Neueste

Beiträge

Welches Futter ist gut für Katzen?

Die natürlichen Beutetiere der Katze sind kleine Säugetiere, Vögel und Fische. Katzen sind im Gegensatz zu Hunden reine Fleischfresser, eine Katze wird sich also nie vegetarisch ernähren können ohne krank zu werden. Hundefutter ist daher nicht für Katzen geeignet, denn es enthält sehr viele Kohlenhydrate, die Katzen nicht verdauen können. Zum Glück gibt es aber eine sehr große Auswahl an Katzenfleisch. Welches Fleisch ihre Katze frisst, das entscheidet ihr kleiner Feinschmecker selbst. Katzen sind sehr wählerisch, was Futter angeht. Wichtig
Lesen

Ein Katzenbett – lohnt sich das?

Für die Katze ist jeder Platz in der Wohnung ein potentieller Schlafplatz. Der Lieblingssessel, denn der riecht ja so schön nach Mensch. Das Regal, am besten hinter den Büchern, denn von da aus kann man alles ungesehen beobachten. Das Fensterbrett, denn da sieht man draußen die Vögel. Das Sofa, den das ist so schön weich und warm. Das Bett, denn das ist noch weicher und riecht auch nach Mensch. Die schöne sonnige Stelle auf dem Boden vor dem Fenster. Der
Lesen